Royal Rangers International

Royal Rangers International

Die erste Royal-Rangers-Gruppe wurde 1962 in Springfield (Missouri), USA, durch John Henry Barnes in einer Gemeinde der Assemblies of God gegründet. Er wollte damit auf der Grundlage der Pfadfindermethode ein Programm für die Jungenarbeit in der Pfingstbewegung schaffen. Bereits 1966 entstanden die ersten Gruppen außerhalb der USA (Australien und Lateinamerika).

DSC03649

Im weltweiten Netzwerk der Royal Rangers sind rund 250'000 Kinder und Leiter in ca. 75 Nationen tätig. Der Hauptsitz der Royal Rangers International liegt in Springfield USA . Die Rechte für das RR-Programm liegen bei Assemblies of God, USA.

 

Royal Rangers Europe

Unser Ziel ist es, in jedem europäischen Land eine Royal Rangers Arbeit aufzubauen. Die Royal Rangers Arbeit ist zur Zeit in rund 25 Länder in Europa verbreitet. 25'000 Kinder und Leiter treffen sich regelmässig in ihren Teams und Stammtreffen.

Die Länder haben sich in der ELC (Europe Leader Conference) zusammengeschlossen, welche sich jährlich einmal trifft. Die Mitglieder (Nationalleiter) bilden zugleich Royal Rangers Europe.  Die ELC organisiert unter anderm das alle 4 Jahre stattfindende Eurocamp.